P210C - Drosselklappen-Stellglied 'B' Steuermotorkreis niedrig | Auto-Codes | cardigital.net

P210C - Drosselklappen-Stellglied 'B' Steuermotorkreis niedrig



Mögliche Ursachen

  • Schmutzige Drosselklappe
  • Fehlerhafter Drosselklappen-Stellmotor
  • Drosselklappen-Stellmotor Der Motorkabelsatz ist offen
  • Drosselklappen-Stellgliedsteuerung Elektrischer Anschluss des Stromkreises schlecht
  • Fehlerhaftes Stellglied für Drosselklappen-Stellmotor
  • Fehlerhaftes Motorsteuerungsmodul (ECM) Was bedeutet das?

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)

    P210c Beschreibung

    Der Drosselklappenantrieb wird vom Engine Control Module (ECM) betätigt und öffnet und schließt die Drosselklappe. Die Spannungsversorgung für den Drosselklappensteuermotor wird dem ECM über das Drosselklappensteuermotorrelais bereitgestellt. Das Drosselklappenmotorrelais wird vom ECM EIN / AUS gesteuert. Wenn der Zündschalter auf ON gestellt wird, sendet das ECM ein EIN-Signal an das Drosselklappenmotorrelais und die Batteriespannung wird an das ECM geliefert. Wenn der Zündschalter auf OFF gestellt ist, sendet das ECM ein AUS-Signal an das Drosselsteuermotorrelais, und das ECM wird nicht mit Batteriespannung versorgt. Der Öffnungswinkel der Drosselklappe wird durch den Drosselklappensensor erfasst, der am Drosselklappengehäuse montiert ist. Der Drosselklappensensor gibt eine Rückmeldung an das ECM. Diese Rückmeldung ermöglicht dem ECM die Steuerung des Drosselklappenstellers und die Überwachung des Drosselklappenöffnungswinkels als Reaktion auf die Eingaben des Fahrers.

  • Vorheriger Artikel

    P1544 CADILLAC - A / C-Kühlmittelzustand Sehr niedrig

    Nächster Artikel

    P1118 HYUNDAI - Motorstörung des elektronischen Drosselsystems