P1DF3 FIAT - ECU Nicht initialisiert | Auto-Codes | cardigital.net

P1DF3 FIAT - ECU Nicht initialisiert



Mögliche Ursachen

  • Fehlerhaftes elektronisches Schaltmodul (ESM)
  • Faulty Transmission Control Module (TCM) Was bedeutet das?

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)

    P1df3 Fiat-Beschreibung

    Der Zweck der Diagnose ist die Überwachung der Zeitdauer des Initialisierungszustands des Electronic Shift Module (ESM). Das Transmission Control Module (TCM) empfängt den Status des Initialisierungszustands vom ESM auf dem CAN-Bus (Controller Area Network), während er einen Zähler im TCM auswertet, um festzustellen, ob die Initialisierungszeit zu lang ist.

  • Vorheriger Artikel

    P0443 MERCURY - EVAP-Spülsteuerungskreis

    Nächster Artikel

    P244B FORD - Dieselpartikelfilter Differenzdruck zu hoch Bank 1