P0729 MAZDA - Automatikgetriebe 6. Gang falsches Verhältnis | Auto-Codes | cardigital.net

P0729 MAZDA - Automatikgetriebe 6. Gang falsches Verhältnis



Mögliche Ursachen

  • Niedriger Getriebeflüssigkeitsstand
  • Mechanischer Fehler der Magnetspule
  • Fehler im Hydraulikkreislauf
  • Übertragungsfehler Was bedeutet das?

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)
  • Das Getriebe schaltet nicht in den 6. Gang

    P0729 Mazda Beschreibung

    Diese Fehlfunktion wird erkannt, wenn sich der A / T nicht in die 6GR-Position gemäß den Anweisungen von TCM verschiebt. Dies wird nicht nur durch eine elektrische Fehlfunktion (Stromkreise unterbrochen oder kurzgeschlossen) verursacht, sondern durch eine mechanische Fehlfunktion wie Anhalten des Steuerventils, unsachgemäße Betätigung des Magnetventils usw.

  • Vorheriger Artikel

    P0150 2006 NISSAN MAXIMA - Luft-Kraftstoff-Verhältnis-Schaltkreis Bank 2 Sensor 1

    Nächster Artikel

    C0075 PONTIAC - Fehlfunktion des ABS-Magnetventils 2 vorne rechts