P0354 HYUNDAI - Primär- / Sekundärkreis der Zündspule 'D' | Auto-Codes | cardigital.net

P0354 HYUNDAI - Primär- / Sekundärkreis der Zündspule 'D'



Mögliche Ursachen

  • Fehlerhafte Zündspule 4
  • Der Kabelbaum der Zündspule 4 ist offen oder kurzgeschlossen
  • Schlechter elektrischer Anschluss der Zündspule 4
  • Fehlerhaftes Motorsteuerungsmodul (ECM) Was bedeutet das?

    Wann wird der Code erkannt?

    Jeder Zündkreis wird ständig vom Engine Control Module (ECM) überwacht. Der Test schlägt fehl, wenn das ECM kein gültiges Impulssignal von der Zündspule empfängt.

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)
  • Mangel / Verlust der Macht
  • Motor kann schwerer zu starten sein
  • Zögern des Motors
  • Rauer Motorleerlauf

    P0354 Hyundai Beschreibung

    Das Zündsystem am Fahrzeug verwendet für jeden Zylinder eine eigene Zündspule. Das Motorsteuerungsmodul (ECM) steuert jeden Zündspulenbetrieb. Das ECM sendet ein EIN / AUS-Signal, um die Zündspule mit Energie zu versorgen, um an der Zündkerze einen Funken zu erzeugen, wenn ein Funken am Zylinder erforderlich ist.

  • Vorheriger Artikel

    P0150 2006 NISSAN MAXIMA - Luft-Kraftstoff-Verhältnis-Schaltkreis Bank 2 Sensor 1

    Nächster Artikel

    C0075 PONTIAC - Fehlfunktion des ABS-Magnetventils 2 vorne rechts