P0231 2007 FORD FUSION - Sekundärkreis der Kraftstoffpumpe niedrig | Auto-Codes | cardigital.net

P0231 2007 FORD FUSION - Sekundärkreis der Kraftstoffpumpe niedrig



Mögliche Ursachen

  • Durchgebrannte Sicherung der Kraftstoffpumpe
  • Kraftstoffpumpenüberwachungskreis öffnen
  • Fehlerhaftes Kraftstoffpumpenrelais
  • Beschädigtes Motorsteuergerät (ECM) Was bedeutet das?

    Technische Notizen

    Für einige FORD-Modelle:1. Den Kabelsatzstecker des Trägheitsschalters abziehen2. Schlüssel auf ON stellen (Motor AUS)3. Die Spannung des Stromkreises zwischen dem Kabelbaumstecker des Massekontakts und Masse messen4. Wenn Batteriespannung gefunden wird, ersetzen Sie den Inertia-Schalter5. Codes löschen. Was bedeutet das?

    Wann wird der Code erkannt?

    Der Code wird gesetzt, wenn das ECM eine niedrige Spannung am Steuerkreis des Kraftstoffpumpenrelais erkennt.

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)

    P0231 2007 Ford Fusion Beschreibung

    Das Antriebssteuerungsmodul (PCM) überwacht den Kraftstoffpumpenüberwachungskreis (FPM). Der Test schlägt fehl, wenn die PCM befiehlt die Kraftstoffpumpe EIN und die Spannung B + wird im FPM-Kreis nicht erkannt.

  • Vorheriger Artikel

    P1A8D BUICK - Niederspannung des 14-Volt-Spannungsmoduls des Spannungsmoduls

    Nächster Artikel

    P0440 JEEP - Allgemeiner EVAP-Systemfehler