P0223 2006 TOYOTA HIGHLANDER - Drosselklappen- / Petal-Positionssensor / Schalter "B" -Schaltkreis High-Input-3ZZ-FE-Motor | Auto-Codes | cardigital.net

P0223 2006 TOYOTA HIGHLANDER - Drosselklappen- / Petal-Positionssensor / Schalter "B" -Schaltkreis High-Input-3ZZ-FE-Motor



Mögliche Ursachen

  • Fehlerhafter Gaspositionssensor
  • Der Kabelsatz des Gaspositionssensors ist offen oder kurzgeschlossen
  • Drosselklappensensor mangelhafter elektrischer Anschluss Was bedeutet das?

    Wann wird der Code erkannt?

    Eine zu hohe Spannung vom Drosselklappensensor (TPS) wird an das Motorsteuergerät (ECM) gesendet.

    Mögliche Symptome

  • Motorleuchte EIN (oder Wartung der Motorwarnleuchte)
  • Keine Gasannahme

    P0223 2006 Toyota Highlander Beschreibung

    Der elektrische Drosselklappen-Stellantrieb besteht aus einem Drosselklappenmotor, einem Drosselklappenstellungssensor (TPS) usw. Der Drosselklappensensor reagiert auf die Drosselklappenbewegung.

    Der Drosselklappensensor verfügt über die beiden Sensoren. Diese Sensoren sind eine Art Potentiometer, das die Drosselklappenstellung in eine Ausgangsspannung umwandelt und das Spannungssignal an das Motorsteuergerät (ECM) Zusätzlich erfassen diese Sensoren die Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit der Drosselklappe und führen die Spannungssignale an die Drosselklappe weiter ECM. Das ECM beurteilt den aktuellen Öffnungswinkel der Drosselklappe anhand dieser Signale und der ECM steuert den Drosselklappensteuermotor, um den Drosselklappenöffnungswinkel als Reaktion auf den Fahrzustand richtig zu machen.

  • Vorheriger Artikel

    P0303 2009 FORD FUSION - Fehlzündung von Zylinder 3 erkannt

    Nächster Artikel

    P3462 JEEP - Leistung von Steuerkreis des Auslassventils von Zylinder 8